3 erstklassig bewertete Remote-Monitoring-Tools für dein IT-Controlling

Veröffentlicht am 5.5.2020 von Harshit Srivastava und Ines Bahr

Artikel teilen

Mit diesen drei beliebten Remote-Monitoring-Tools für das IT-Controlling lassen sich Software, Hardware und Netzwerkressourcen aus der Ferne überwachen.

Niemand stellt sich gerne vor, dass wichtige unternehmenseigene IT-Ressourcen wie Laptops und Server gestohlen werden könnten. Auch das Risiko möglicher Verluste sensibler Daten und Rufschädigungen bereitet vielen Unternehmen Sorgen, besonders wenn Angestellte remote arbeiten oder viel reisen, um Kundentermine wahrzunehmen.

Doch auch wenn bei der Remote-Arbeit ein gewisses Risiko vorhanden ist, besteht kein Grund zur Panik: Mit Remote-Monitoring-Tools können die von Angestellten genutzten Softwareanwendungen aus der Ferne aktualisiert, Fehler behoben oder Daten auf verlorengegangenen oder gestohlenen Geräten gelöscht werden.

Viele Unternehmen beschäftigen Vollzeitangestellte oder Freelancer in ganz verschiedenen Ecken der Welt, die unternehmenseigene Tools und Daten verwenden. Durch das Internet und die zunehmende Nutzung von Cloud-Anwendungen können Teammitglieder mittlerweile völlig ortsunabhängig arbeiten.

3 erstklassig bewertete Remote-Monitoring-Tools für das IT-Controlling

Remote-Monitoring-Lösungen für dein IT-Controlling

Remote-Monitoring-Lösungen sind Tools für das IT-Controlling bzw. IT-Management, mit denen technologische Assets von jedem Ort aus überwacht, verwaltet und geschützt werden können. In diesem Artikel vergleichen wir drei erstklassig bewertete Remote-Monitoring-Tools anhand der Nutzerbewertungen auf GetApp.

Unsere Top 3 Remote-Monitoring-Lösungen

3 erstklassig bewertete Remote-Monitoring-Tools für das IT-Controlling

Weitere Informationen zu unserer Vorgehensweise findest du unten auf dieser Seite.* Die Lösungen werden in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt.

  1. LogMeIn Central: Endpunkt-Management-Tool mit Funktionen zur Remotesteuerung und -bereitstellung

LogMeIn Central ist ein Endpunkt-Management-Tool, mit dem IT-Manager*innen Routineaufgaben wie Softwareupdates und Patchinstallation automatisieren und remote durchführen können.

Neben Sicherheitsfunktionen wie Virenschutz und Nutzermanagement ermöglicht die Software auch die zentralisierte Remote-Überwachung von Servern und die Bereitstellung von Software von überall aus. Außerdem kann Software von Drittanbietern integriert werden.

Remote-Monitoring-Funktionen von LogMeIn Central

  • Remotezugriff und -steuerung für Desktop-PCs
  • Anzeige mehrerer Remotedesktop-Monitore auf dem lokalen Bildschirm
  • Remote-Überwachung der Desktop-Performance und der Systemintegrität aller IT-Assets im Netzwerk
  • Erweiterte Berichte erstellen und Echtzeitwarnungen zum Systemstatus erhalten
  • Steuerung von Desktop-PCs über Android- und iOS-Geräte mit den mobilen Zugriffsfunktionen von LogMeIn Central
Tracking und Monitoring von Computern nach Standort und Zugriffsberechtigungen in LogMeIn Central

Trends im Nutzerfeedback

Wir haben die Nutzerbewertungen auf GetApp analysiert und zusammengefasst, was echte Nutzer*innen von LogMeIn Central über die Remote-Monitoring-Funktionen der Software sagen.

Das wird positiv bewertet

  • Eine Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten und -funktionen ist verfügbar.
  • Die Systemüberwachung über die mobile App für Android- und iOS-Geräte wird als intuitiv wahrgenommen.
  • Benutzerfreundliche und zuverlässige Funktionen für die Remote-Verwaltung einer großen Zahl von Geräten und Systemen.

Das könnte verbessert werden

  • Die Basisversion der Software bietet nur beschränkte Funktionen und die Upgrades werden als teuer empfunden.
  • Die Navigation zwischen mehreren Monitorbildschirmen kann einigen Bewertungen zufolge zu Verzögerungen im System führen.
  • Manche Nutzer beschreiben gelegentliche Verlangsamungen und Konnektivitätsprobleme, die es erschweren, den Remote-Bildschirm klar zu erkennen.

Für wen ist LogMeIn Central geeignet?

Die Mindestanzahl der verwalteten Computer beträgt 25, sodass LogMeIn Central von Unternehmen mit 25 oder mehr Computern genutzt werden kann.

  1. NinjaRMM: Remote-Monitoring-Lösung mit Endpunkt-Management-Funktionen

Mit dem Netzwerkmonitoring- und Management-Tool NinjaRMM können Unternehmen Workstations, Laptops, Desktop-PC, Netzwerkgeräte und Server remote verwalten. Nutzer*innen können Endpunkte mit den Funktionen für das Konfigurationsmanagement und dem integrierten Virenschutz sichern.

Die Funktionen von NinjaRMM umfassen Remote-Befehlszeilen, Remotesteuerung, Datei-Explorer und Skripting, sodass IT-Manager*innen IT- und Netzwerkprobleme per Fernzugriff beheben können. Auch unternehmensweite IT-Änderungen werden leichter gemacht.

Das Software-Abonnement umfasst eine mobile App , mit der das IT-Personal Geräte- und Netzwerkaktivitäten vom Smartphone aus überwachen können.

Remote-Monitoring-Funktionen von NinjaRMM

  • Performance-Überwachung für Windows- und Mac-Workstations und Warnmeldungen, falls die Leistung unter das normale Niveau sinkt
  • Remote-Monitoring von Netzwerkgeräten wie Druckern, Firewalls und Routern
  • Automatisierung von IT-Aufgaben mit triggerbasierten Befehlen (Skripten)
  • Verwaltung von Antivirus-Aktivitäten und Online-Verfolgung von Sicherheitsbedrohungen
  • Nachverfolgung von IT-Inventar wie Computern, Laptops, Software-Abonnements und Softwarelizenzen
Überwachen der Integrität von Workstations, Servern und Netzwerkgeräten in NinjaRMM
Überwachen der Integrität von Workstations, Servern und Netzwerkgeräten in NinjaRMM

Trends im Nutzerfeedback

Wir haben die Nutzerbewertungen auf GetApp analysiert und zusammengefasst, was echte Nutzer*innen von NinjaRMM über die Remote-Monitoring-Funktionen der Software sagen.

Das wird positiv bewertet

  • Automatisierungsfunktionen wie Skripting sparen Zeit, indem sie Probleme automatisch erkennen und beheben.
  • Die Software kann den Bewertungen zufolge leicht installiert und eingerichtet werden.

Das könnte verbessert werden

  • Es stehen nur grundlegende Berichterstellungsfunktionen zur Verfügung und die Nutzer*innen wünschen sich erweiterte Berichte und bessere Anpassungsmöglichkeiten.
  • Einige Nutzer*innen berichten von einer Verzögerung bei der Integration von NinjaRMM in TeamViewer, eine beliebte Remotesupport-Lösung.

Für wen ist NinjaRMM geeignet?

IT-Teams in kleinen und mittelgroßen Unternehmen und Managed Service Provider (MSPs), die eine Remote-Monitoring- und Endpunktmanagementlösung suchen.

  1. Pulseway: Remote-Monitoring-Tool zur Verwaltung der IT-Infrastruktur

Pulseway ist eine Software für das Remote-Monitoring und -Management von IT-Assets, die unter Linux, Windows und Mac funktioniert. Pulseway bietet Echtzeit-Statusberichte zu Systemressourcen, Netzwerkleistung, virtualisierten Geräten, angemeldeten Nutzern und mehr.

Unternehmen können mit den Apps für Mobilgeräte oder der Web-App (beides im Abonnement inbegriffen) ihre gesamte IT-Infrastruktur verwalten und überwachen. Außerdem bietet das Tool Funktionen wie Netzwerkerkennung, Betriebssystem-Patchmanagement, Befehlsverfolgung, Active Directory-Monitoring, Verlaufsprotokolle zu Benachrichtigungen und benutzerdefinierte Berichte.

Remote-Monitoring-Funktionen von Pulseway

  • Auf Systemprobleme reagieren und Probleme remote beheben, indem Befehle von Mobilgeräten oder Laptops gesendet werden
  • Remote Befehle ausführen, Geräte neu starten, wichtige Updates anwenden und laufende Prozesse verwalten
  • Remotesteuerung von Netzwerkcomputern und Peripheriegeräten wie Mäusen und Bildschirmen, ohne zusätzliche Ports zu öffnen oder eine Firewall zu erstellen
  • Tracking von Metriken und Informationen wie CPU-Auslastung und Gerätestandort sowie Details zu den in der Netzwerkinfrastruktur laufenden Hardwaresensoren und Prozessen
  • Von jedem Ort aus Ereignisprotokolle lesen, Dienste ausführen und steuern und Berichte planen
Asset-Erkennung und -Bereitstellung in Pulseway
Asset-Erkennung und -Bereitstellung in Pulseway

Trends im Nutzerfeedback

Wir haben die Nutzerbewertungen auf GetApp analysiert und zusammengefasst, was echte Nutzer*innen von Pulseway über die Remote-Monitoring-Funktionen der Lösung sagen.

 Das wird positiv bewertet

  • Viele Bewertungen heben die Remotedesktop-Funktionen von Pulseway positiv hervor, vor allem für Patchmanagement, Zeitplanung und Updates, sowie die Möglichkeit, Geräte remote neu zu starten, ohne neue Ports oder Firewalls einzurichten.
  • Außerdem finden die Rezensent*innen die Warnmeldungen und Benachrichtigungen gut, die zu kritischen Funktionen und Problemen gesendet werden.

 Das könnte verbessert werden

  • Einige Nutzer*innen berichten von Problemen während Remote-Verbindungen, beispielsweise beim Navigieren des Remote-Bildschirms oder bei Tastatureingaben.
  • Die mobile App ist einigen Bewertungen zufolge manchmal langsam, bietet nur grundlegende Remotesteuerungsfunktionen und bietet keine Shortcuts für häufig genutzte Befehle.

Für wen ist Pulseway geeignet?

Pulseway bietet Versionen für IT-Teams sowohl kleiner als auch großer Unternehmen an. Die Software ist als gehostete oder On-Premises-Version verfügbar und kann auch von Managed Service Providers (MSPs) verwendet werden.

Nächste Schritte

In eine fundierte Software-Kaufentscheidung fließen viele Faktoren ein. Bei der Suche nach einer Remote-Monitoring-Lösung sind folgende Überlegungen sinnvoll:

  • Identifiziere die spezifischen Anforderungen deines Unternehmens. Brauchst du die Software, um remote Software bereitzustellen, den Bildschirm zu übertragen, Sitzungen zu steuern oder mehreres davon?
  • Erstelle eine Liste von IT-Management-Software, die genau die von dir benötigten Remotesteuerungsfunktionen bietet. Es lohnt sich nicht, für Funktionen zu zahlen, die gar nicht gebraucht werden.
  • Wirf einen Blick auf kostenlose Tools und nutze kostenlose Testversionen und Demos, um Software in die engere Auswahl zu nehmen, die für dein Unternehmen und dein Budget am besten geeignet ist.

Weitere hilfreiche Ressourcen

Die richtige Remote-Monitoring-Software für dein IT-Controlling zu finden kann eine Herausforderung sein: Viele Lösungen bieten ähnliche Funktionen und oft verwenden Anbieter sehr technischen Jargon auf ihren Websites und in ihren Produktanleitungen. Wir möchten dir helfen, indem wir die Dinge vereinfachen.

Im IT-Management-Softwareverzeichnis von GetApp  findest du eine umfassende Liste von Produkten, die Funktionen für das Asset-Management und die Remotesteuerung bieten. Lies echte Nutzerbewertungen, um bessere Kaufentscheidungen zu treffen, und nutze unser Vergleichstool für einen schnellen Vergleich von Produkten anhand von Funktionen, Preis und Integrationen.

Auch interessant:


* Methodik

Die in diesem Artikel aufgeführten Produkte wurden folgendermaßen ausgewählt:

  • Wir haben alle auf GetApp gelisteten IT-Management-Produkte aufgelistet, die zwischen dem 12. März 2019 und dem 12. März 2020 mehr als 20 Bewertungen hatten und mit mindestens 4,5 bewertet wurden.
  • Aus dieser Liste haben wir anschließend ausschließlich die Tools gewählt, die Asset-Management- und Remotesteuerungsfunktionen bieten.
  • Daraufhin schlossen wir alle Tools aus, deren Preis in der Basisversion höher lag als 5 $ pro Gerät und Monat.
  • Die verbleibenden Produkte haben wir nach der Gesamt-Nutzerbewertung sortiert, um unsere Top 3-Empfehlungen zu erhalten.

Artikel teilen


Dieser Artikel kann auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen verweisen, die in deiner Region nicht verfügbar sind oder die durch die Gesetze oder Vorschriften des Landes eingeschränkt sein können. Wir empfehlen, sich direkt an den Softwareanbieter zu wenden, um Informationen über die Produktverfügbarkeit und Rechtskonformität zu erhalten.