Die besten Projektmanagement und Projektplanung Apps für iPhone und iPad

Veröffentlicht am 11.7.2017 von Ines Bahr

Projektmanagement und Projektplanung Apps für iPhone und iPad

Es gibt viele sehr gute Projektmanagement und Projektplanung Tools in der Cloud. Jedoch verfügen nicht alle Tools auch über eine mobile iPhone oder iPad App.

Die Möglichkeit, vom iPhone oder iPad aus auf Projekte zuzugreifen, dazu beizutragen, sie zu organisieren und bearbeiten ist für jedes Unternehmen wichtig, das eine Projektmanagement-Software nutzt. Das gilt insbesondere dann, wenn dein Unternehmen Trends wie „Bring Your Own Device” (BYOD) umsetzt. BYOD ermöglicht Mitarbeitern den Zugang zu geschäftlichen Dateien von ihrem eigenen Smartphone aus. Glücklicherweise haben viele der besten Projektmanagement- und Projektplanungsprogramme eine eigene App für iOS (und Android). Dadurch wird die Nachverfolgung von Projekten außerhalb des Büros einfacher denn je.

Im Folgenden stellen wir fünf der besten Projektmanagement Apps für iPhone und iPad vor, die Desktop-Qualität auf dein iOS Gerät bringen.

Wrike

Das beliebte Projektmanagement und Kollaboration Tool Wrike hat seine iOS App aufpoliert. Nutzer können nun viele Funktionen der Desktop-Version auch in der mobilen App nutzen. In einem zentralisierten Hub kannst du Aufgaben erstellen und zuteilen, an Diskussionen teilnehmen sowie Bilder und Dateien anhängen, die auf deinem mobilen Gerät gespeichert sind. Befindest du dich innerhalb einer Aufgabe, gibt es eine Kamera-Option, mit der du in der App Fotos schießen und diese unverzüglich mit deinen Kollegen teilen kannst. Weiterhin ist es durch die Funktion Direct Messaging möglich, sich einfach mit Kollegen auszutauschen.

Wrike's iOS App

Wrike wurde ebenfalls mit einer komfortablen und einfach zu bedienenden Oberfläche für die Nutzung auf dem iPad optimiert.

Preis: Die kostenlose Version von Wrike für bis zu fünf Nutzer umfasst Basisfunktionen, wie geteilte Aufgabenlisten und die iOS App. Der Preis für vielseitigere Funktionen der Projektplanung und Kollaboration beginnt ab $9.80 pro Nutzer und Monat für bis zu 15 Nutzer. Für weitere Funktionen wie Arbeitsmanagement und Berichterstattung gibt es erweiterte Kostenpläne.

Asana

Das Produktivitätstool Asana, welches von Facebook Mitbegründer Dustin Moskovitz und Ingenieur Justin Rosenstein entwickelt wurde, kam mit viel Wirbel auf den Markt. Asana bezeichnet sich selbst als E-Mail-Ersatz. Der Bedienkomfort des Tools macht Asana zu einer der besten Projektmanagement Apps für iOS.

Asana's iOS App

Asana’s iPhone App ist im minimalistischen Look gestaltet, wodurch es dem Nutzer erleichtert wird, Aufgaben zu erstellen und zu bearbeiten, Notizen hinzuzufügen, Deadlines zu setzen und Konversationen zu führen. Eine der schönsten Funktionen der App ist eine Benachrichtigungsliste auf der Startseite, die deine Tagestätigkeiten und ausstehende Aufgaben anzeigt.

Preis: Du kannst die iOS App von Asana mit einem Basis-Account nutzen. Asana Basis ist kostenlos für bis zu 15 Nutzer. Für erweiterte Funktionen beginnt der Preis ab $9.99, abhängig von der Anzahl an Nutzern.

Trello

Trello ist bekannt für sein System aus Karten, Listen und Boards. In der App lassen sich, wie in der Desktop-Version auch, Karten von einer Liste zu einer anderen oder von einem Board zu einem anderen verschieben. So kannst du Aufgaben je nach Projektfortschritt verschieben. Das visuelle Layout zeigt dir genau an, welche Aufgaben bearbeitet und fertiggestellt werden müssen. Die App bietet hohe Flexibilität bei den Einstellungen und der Organisation der Boards.

Trello's iOS App

Zusätzliche Funktionen beinhalten Aufgabenlisten, Avatare, die anzeigen welcher Mitarbeiter gerade was macht und die Möglichkeit Dateien und Fotos an Karten anzuhängen.

Preis: Trello ist kostenlos für die Web- und iOS-Version. Durch ein Upgrade der Software auf $9.99 pro Monat und Nutzer bekommt man Zugriff auf zusätzliche Funktionen.

monday.com

monday.com (früher dapulse) ist eine Projektmanagement-Lösung, die für Liebhaber der Visualisierung entwickelt wurde. Mit der iOS App für iPhone und iPad hast du immer deine aktuellen Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Blick und kannst einfach mit Teammitgliedern chatten. Weiterhin zeigt dir ein Newsfeed an, welches Teammitglied was am Projektfortschritt beigetragen hat.

monday.com iOS App

Ebenfalls hast du die Möglichkeit, eine Wissensdatenbank anzulegen, in der du Aufgaben, Bilder, Teaminteraktionen usw. innerhalb deines Projekts schnell suchen und finden kannst.

Preis: die Kostenpläne von monday.com sind abhängig von der Anzahl an Nutzern und Funktionen. Der Preis für das Tool beginnt ab $20 für 5 Nutzer im Monat für die Basis-Version.

Projectplace

Der relative Newcomer Projectplace ist ein Tool für Zusammenarbeit und Projektmanagement, welches insbesondere in seiner iOS App viel zu bieten hat. Projectplace für iOS umfasst mit Karten und Kanban Boards, persönlichem Aufgabenmanagement, File-Sharing und Dokumentenmanagement ziemlich alle Funktionen, die von einer Projektmanagement-App erwünscht werden.

Projectplace iOS App

Durch die Kollaborationsfunktionen von Projectplace können Aufgaben an Mitarbeiter zugeteilt und Aufgaben und Projekte kommentiert werden.

Preis: Projectplace und die iOS App sind kostenlos für ein Projekt mit bis zu fünf Nutzern. Die Pro-Version kostet $29 im Monat und umfasst 10 Nutzer und 3 aktive Projekte. Jeder zusätzliche Nutzer kostet $5 pro Monat.

 

Welche iPhone-App für Projektmanagement nutzt du am liebsten?


Dieser Artikel kann auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen verweisen, die in deiner Region nicht verfügbar sind oder die durch die Gesetze oder Vorschriften des Landes eingeschränkt sein können. Wir empfehlen, sich direkt an den Softwareanbieter zu wenden, um Informationen über die Produktverfügbarkeit und Rechtskonformität zu erhalten.


Artikel teilen